*
JFWedingtop
Menu
GFW Handewitt GFW Handewitt
Aktuelles Aktuelles
Allgemeine Hinweise Allgemeine Hinweise
Termine Termine
Einsatzgebiet Einsatzgebiet
Zuständigkeiten Zuständigkeiten
Chronik Chronik
Kontakt Kontakt
FF Ellund FF Ellund
Aktuelles Aktuelles
Einsätze Einsätze
Fahrzeuge Fahrzeuge
Chronik Chronik
Dienstplan Dienstplan
Förderverein Förderverein
Kontakt Kontakt
FF Handewitt FF Handewitt
FF Haurup-Hüllerup FF Haurup-Hüllerup
Aktuelles Aktuelles
Einsätze Einsätze
Fahrzeuge Fahrzeuge
Chronik Chronik
Dienstplan Dienstplan
Kontakt Kontakt
FF Jarplund FF Jarplund
Aktuelles Aktuelles
Einsätze Einsätze
Fahrzeuge Fahrzeuge
Chronik Chronik
Dienstplan Dienstplan
Förderverein Förderverein
Kontakt Kontakt
FF Weding FF Weding
Aktuelles Aktuelles
Einsätze Einsätze
Fahrzeuge Fahrzeuge
Chronik Chronik
Dienstplan Dienstplan
Kontakt Kontakt
JF Handewitt JF Handewitt
Aktuelles Aktuelles
Veranstaltungen Veranstaltungen
Dienstplan Dienstplan
Fahrzeuge Fahrzeuge
Chronik Chronik
Ausbilder Ausbilder
Kontakt Kontakt
JF Weding JF Weding
Aktuelles Aktuelles
Veranstaltungen Veranstaltungen
Dienstplan Dienstplan
Fahrzeuge Fahrzeuge
Chronik Chronik
Ausbilder Ausbilder
Kontakt Kontakt
Externe Links Externe Links
Impressum Impressum
Datenschutzverordnung Datenschutzverordnung

Jugendfeuerwehr Weding



 

März 2013

 

Austritte und ein Umzug schwächen Jugendwehr

vom

 
 

Anzahl der Nachwuchs-Brandschützer Jarplund-Weding ist von 19 auf zwölf gesunken

Handewitt | Kurz gerieten bei der Jugendwehr Jarplund-Weding die Wahlen zum Vorstand aus dem Takt. "Nimmst du die Wahl an?", hatte Gemeindewehrführer Frank Thiel den designierten Kassenwart gefragt. "Nein", antwortete dieser trocken. Die Verantwortlichen reagierten etwas verdutzt, doch nur wenig später stand der neue Vorstand: Jugendgruppenleiter Tjark Münster und sein Stellvertreter Jonas Nissen wurden wiedergewählt. Jasmin Gerold und Hendrik Schmidt werden als Schriftführerin und Kassenwart fungieren.

Die Mitgliederzahl der Jugendwehr ist auf zwölf zurückgegangen. Drei Austritte und ein Umzug zehrten am Personalstand - aber auch drei Übertritte zu den Ortswehren Jarplund und Weding. "Es ist sehr wichtig", sagte Handewitts Bürgervorsteher Bernd Rehmke, "dass der eine oder andere von euch irgendwann einmal etwas für die Bevölkerung tut".

Dafür wird schon jetzt geübt. Tjark Münster blickte auf 80 Dienststunden zurück, in denen es um Fahrzeug- oder Schlauchkunde, um Funk-Übungen oder die richtige Sicherung einer Einsatzstelle ging. Einmal wurde mit der Ortswehr Weding geübt, was in diesem Jahr, so der stellvertretende Ortswehrführer Arne Piper, wiederholt werden soll. Pascal Haderup, Jugendwart in Handewitt, kündigte mehr gemeinsame Aktivitäten der beiden örtlichen Nachwuchs-Löscheinheiten an. Einen Bonbon wird es am 25. Mai in Weding geben: den Kreisentscheid für den Jugendfeuerwehr-Bundeswettbewerb. Rund 300 Teilnehmer werden erwartet. "Auf dieses Großereignis freuen wir uns schon jetzt", sagte Gemeindewehrführer Frank Thiel.

von ki

(Quelle:http://www.shz.de/lokales/flensburger-tageblatt/austritte-und-ein-umzug-schwaechen-jugendwehr-id3158.html)

Folgt......

socialnetwork
Share |

Termine

Copyright
© Copyright 2012 by Gemeindefeuerwehr Handewitt | www.feuerwehr-handewitt.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail